Die 12. SchulKinoWoche Baden-Württemberg war erneut erfolgreich


Mit 80.000 Anmeldungen war die zwölfte SchulKinoWoche Baden-Württemberg, die von 15. bis 21. März 2018 in 99 Kinos landesweit stattfand, ein voller Erfolg. Spitzenreiter der SchulKinoWoche 2018 waren der Jugendfilm AMELIE RENNT mit 5.084 Besuchern, der Kinderfilm DIE HÄSCHENSCHULE– JAGD NACH DEM GOLDENEN EI (4.279 Zuschauer) und der Klassiker DAS KLEINE GESPENST (3.651 Anmeldungen). Die meistbesuchten Kinos waren das Kino Scala in Tuttlingen (3.173), das Central & Union Theater Ludwigsburg mit 2.965 Besucherinnen und Besuchern sowie das Cineplex Bruchsal (2.433 Gäste). Über 100 Filmgespräche mit Filmschaffenden, pädagogischen Referentinnen und Referenten sowie Sonderreihen komplettierten das diesjährige Angebot.

Eröffnungsfeier 2018

Einen Nachbericht finden Sie hier.

„Das Interesse der Schulen spiegelt den erhöhten Stellenwert von Filmanalyse, Filmbildung und aktiver Medienarbeit in den neuen Bildungsplänen des Landes BW wider. Die SchulKinoWoche leistet mit ihrem qualitativ hochwertigen Angebot einen wichtigen Beitrag zur Filmbildung in unseren Schulen. Ziel einer fächerübergreifenden schulischen Filmbildung ist, Kindern und Jugendlichen die Fähigkeit zu vermitteln, kritisch, kompetent und produktiv mit dem Medium umzugehen“, so Wolfgang Kraft, Direktor des Landesmedienzentrums Baden-Württemberg (LMZ). Im Rahmen der „Leitperspektive Medienbildung“ spielt das Medium Film seit dem Schuljahr 2016/17 eine große Rolle in den Bildungsplänen.




Der Eintritt kostet pro Schüler/in 3,50 €. Bei Unklarheiten geben unsere FAQs Antworten. Gerne können Sie aber auch direkt Kontakt mit uns aufnehmen, per E-Mail an schulkinowoche@lmz-bw.de oder per Telefon unter 0711 253583–46.

Mit unserem Filmnewsletter (ca. 10 Mails im Jahr) informieren wir Sie aktuell über die SchulKinoWoche, über filmische Weiterbildungen und Unterrichtsmaterialen sowie über neue Filme, die im Unterricht eingesetzt werden können. Hier können Sie ihn abonnieren.

Aktuelle Informationen zur Filmbildung finden Sie auf den Seiten des Landesmedienzentrums Baden-Württemberg, wo wir Materialien und Projekte zur Filmbildung veröffentlichen. Auch auf www.kinofenster.de und unter www.visionkino.de gibt es aktuelle filmpädagogische Materialien und Filmtipps.