Dark Eden

Inhalt:

Im kanadischen Fort McMurray befindet sich eines der größten Ölvorkommen der Welt. Auf eindrückliche Weise befasst sich der Film mit den Bewohnern vor Ort, deren Leben massiv von der Ölindustrie beeinflusst wird. Der Dokumentarfilm beleuchtet auf intensive und sehr persönliche Weise die Verbindung von sozialen und wirtschaftlichen Problemen im Kontext des akuten Klimawandels und hinterfragt dabei unseren persönlichen Umgang mit unserer Welt und ihren Ressourcen. 

Zum Trailer

Weitere Informationen:

Altersempfehlung: ab 14 Jahre
Klassenstufe: 9.- 12. Klasse   
Regie: Jasmin Herold, Michael Beamish
Verleih: W-Film
Produktionsland: Deutschland, Kanada
Jahr: 2018
Laufzeit: 80 min

Themen

Dokumentarfilm, Energie, Klima, Krankheit, Wirtschaft, Kapitalismus, Wohlstand

Unterrichtsfächer

Erdkunde, Biologie, Sozialkunde, Wirtschaft, Ethik, Deutsch, Englisch 

Pädagogisches Begleitmaterial

Unterrichtsmaterialien zum Film

Filmtipp zum Film