Die 13. SchulKinoWoche Baden-Württemberg

Mit über 100.000 Besucher*innen war die SchulKinoWoche Baden-Württemberg 2019 die bisher erfolgreichste. Unsere beiden Topfilme „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ und „Wunder“ wurden von jeweils über 16.000 Schüler*innen und Lehrer*innen gesehen. Auch in diesem Jahr gab es in Baden-Württemberg wieder besondere Kinoerlebnisse im Angebot. So zeigten etliche kommunale Kinos das Stummfilmprogramm „Als die Bilder laufen lernten“ mit einer Live-Klavierbegleitung der Stummfilmpianistin Barbara Lenz. Auf einer von der MFG Baden-Württemberg geförderten Tour konnten zahlreiche Schüler*innen die Regisseurin und Hauptdarstellerin des Überraschungserfolgs „Landrauschen“ persönlich kennenlernen und zu den Dreharbeiten befragen. Weitere Stargäste gab es bei der Eröffnungsfeier im Kino Universum Backnang, wo die Cutterin des Film „Das schönste Mädchen der Welt“ von ihrer Arbeit am Film berichtete und auch Michael „Bully“ Herbig gab sich nach einer Vorführung seines neuen Films „Ballon“ die Ehre und ließ sich live per Skype auf die Kinoleinwand des Ludwigsburger „Central & Union“ projizieren.