Die Mörder sind unter uns

Deutschland 1946

Inhalt
Susanne Wallner kehrt nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges in das zerstörte Berlin zurück. In ihrer ehemaligen Wohnung trifft sie den Arzt Hans Mertens, der sich dort nicht nur häuslich eingerichtet hat, sondern schwer unter den Kriegserlebnissen leidet. Auch Susanne Wallner ist gezeichnet, denn sie gehörte zu den Verfolgten des Nazi Regimes. Die beiden arrangieren sich und finden schließlich zu einander. Als Mertens auf seinen ehemaligen Kommandanten trifft, der einst in Polen die Erschießung von Zivilisten befohlen hat und sich im Nachkriegsberlin eine gutbürgerliche Existenz aufgebaut hat, entschließt er sich zur Lynchjustiz. Aufgehalten wird er von Susanne.
Regie
Wolfgang Staudte
Länge
81 Min.
Altersempfehlung
Ab 14 Jahren
Klasse
9.-12. Klasse
Fächer
Deutsch, Geschichte, Religion / Ethik, Philos
Themen
Filmklassiker, Nationalsozialismus, (Nach-) Krieg, Deutsche Geschichte, Werte, Recht u. Gerechtigkeit, Liebe

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /var/www/web25889753/html/schulkinowoche/wp-content/themes/bulmapress-master/templates/filme.php on line 225

Spielzeiten

Trailer