Unsere große kleine Farm

USA 2018

Inhalt
John und seine Frau Molly verlassen Los Angeles, um eine Farm zu gründen. Völlig unerfahren beginnen sie mit der Verwirklichung ihres Traumes einer biodynamischen Landwirtschaft. Acht Jahre lang begleitet der Film die beiden auf ihrem von vielen Rückschlägen begleiteten Weg zum Erfolg. Dabei stellt der Film die Frage, wie ursprüngliche Landwirtschaft auch heute funktionieren kann und welche Rolle der Klimawandel dabei spielt.
Regie
John Chester
Länge
91 Min.
Altersempfehlung
Ab 12 Jahren
Klasse
7.- 12. Klasse
Fächer
Biologie, Erdkunde, Politik, Sozialkunde, Wirtschaft, Englisch, Berufsorientierung
Themen
Dokumentarfilm, Landwirtschaft, Natur, Umwelt, Artenvielfalt, Ernährung, Klimawandel, Verantwortung, Konsumverhalten

Trailer