Vielleicht lieber morgen

USA 2012

Inhalt
Der introvertierte Charlie ist einsam. Für sein neues Highschool-Jahr hat er sich vorgenommen, Freunde zu finden, auf Partys zu gehen und nicht mehr das zu sein, was andere ein Mauerblümchen nennen. Als er die richtigen Leute trifft, scheint das Leben endlich auf seiner Seite zu sein – wenn da nicht die Komplikationen des Erwachsenwerdens wären. Berührend und mit ungewöhnlicher Sensibilität wird hier die vielleicht schwerste Zeit im Leben eines jungen Menschen gezeigt.
Regie
Stephen Chbosky
Länge
103 Min.
Altersempfehlung
Ab 13 Jahren
Klasse
8.- 12. Klasse
Fächer
Deutsch, Englisch, Musik, Kunst, Religion/Ethik, Philosophie
Themen
Jugend, Außenseiter, Freundschaft, Liebe, Familie, Identität, Musik, Homosexualität, Droge

Trailer