Der Junge und die Wildgänse

Frankreich 2019

Inhalt
Der 14-jährige Thomas ist genervt – seine Mutter zwingt ihn die Sommerferien bei seinem Vater Christian in der Camargue zu verbringen. Dort gibt es kein WLAN und alles dreht sich um ein paar komische Gänseeier. Sein Vater läuft dazu auch noch in einer hässlichen Kutte umher. Denn Christian hat eine Mission: er möchte den jungen Wildgänsen eine ungefährlichere Zugvogelroute beibringen, um der Art das Überleben zu sichern. Nach und nach erwärmt sich auch Thomas für die kleinen Küken, die ihn als ihre „Mutter“ betrachten und ihm überall hin folgen. Als die Gänse flügge werden, machen sich Mensch und Tier gemeinsam auf den Weg nach Norwegen, um von dort aus mit einem Ultraleichtflugzeug auf der neuen Route nach Frankreich zurückzufliegen. Doch Christian gar keine Genehmigung für sein Experiment. Als die norwegische Polizei versucht sie zu stoppen sieht Thomas nur einen Ausweg: er fliegt alleine mit den Gänsen los in den Süden.
Regie
Nicolas Vanier
Länge
113 Min.
Altersempfehlung
Ab 10 Jahren
Klasse
ab 5. Klasse
Fächer
fächerübergreifend Ökologie und Umweltschutz, Biologie, Erdkunde, Französisch, Sozialkunde, Ethik, Deutsch
Themen

Trailer