Zoros Solo

Deutschland 2019

Inhalt
Nachdem Zoros Vater auf der Flucht aus Afghanistan in Ungarn von der Familie getrennt wurde, macht es sich Zoro zur Aufgabe, ihn nach Deutschland zu holen. Als der 13-jährige erfährt, dass der kirchliche Knabenchor für einen Wettbewerb nach Ungarn fährt, sieht er darin seine Chance. Der in Besigheim gedrehte Film nähert sich satirisch und humorvoll politischen Problematiken und macht sie so Jugendlichen zugänglich.
Regie
Martin Busker
Länge
90 Min.
Altersempfehlung
Ab 13 Jahren
Klasse
7.- 9. Klasse
Fächer
Ethik/Lebenskunde, Religion, Deutsch, Sozialkunde, Musik
Themen
Flucht, Traumatisierung, Vertrauen, Fremdenfeindlichkeit, Vorurteile, Freundschaft, Gleichberechtigung, Individuum & Gesellschaft

Spielzeiten

20.03.2020
26.03.2020

Trailer