Das Leben der Anderen

Deutschland 2006

Inhalt
Fünf Jahre vor der Wende werden in Ost-Berlin Machtansprüche mit Hilfe eines erbarmungslosen Systems aus Kontrolle und Überwachung gesichert. Der linientreue Stasi-Hauptmann Gerd Wiesler wird auf einen gefeierten Dramatiker und dessen Lebensgefährtin, eine Theaterschauspielerin, angesetzt. Wiesler erhofft sich davon, seine Karriere voranzutreiben, wird jedoch immer mehr selbst in einen moralischen Konflikt gezogen.
Regie
Florian Henckel von Donnersmarck
Länge
137 Min.
Altersempfehlung
Ab 14 Jahren
Klasse
9.- 12. Klasse
Fächer
Geschichte, Sozialkunde, Politik / Politische Bildung, Religion / Ethik, Kunst, Deutsch, Medienerziehung
Themen
Drama, Mauerfall, DDR, Stasi, Überwachung, Würde, Verrat, Vertrauen

Trailer