Eröffnungsfeier der SchulKinoWoche 2017


Melden Sie sich jetzt an zur Eröffnungsfeier der 11. SchulKinoWoche Baden-Württemberg. Sie findet statt am

Mittwoch, den 15. März 2017, im FORUM Rastatt, Ettlinger Straße 5, 76437 Rastatt.


Als Eröffnungsfilme in Rastatt zeigen wir für die Klassenstufen 3 bis 6 „Ente Gut! Mädchen allein zu Haus“ (Beginn 9.30 Uhr) und für die Klassenstufen 8 bis 12 „Offline – Das Leben ist kein Bonuslevel“ (Beginn 9.45 Uhr). Nach den Filmen können die Schülerinnen und Schüler an einem ca. 30-minütigen Filmgespräch teilnehmen. Als besondere Gäste sind zu „Ente Gut! Mädchen allein zu Haus“ der Regisseur Norbert Lechner sowie zu „Offline – Das Leben ist kein Bonuslevel“ der Regisseur Florian Schnell und der Schauspieler Uğur Ekeroğlu beim Filmgespräch anwesend.

Vor dem Film „Ente Gut! Mädchen allein zu Haus“ gibt es für eine Klasse die Möglichkeit, an einer filmpädagogischen Aktion teilzunehmen (Beginn 8.30 Uhr). Für drei weitere Klassen bieten wir die Möglichkeit eines Geräuscheworkshops vor dem Film „Ente Gut! Mädchen allein zu Haus“, bei dem der Foley Artist (Geräuschemacher) Joo Fürst seine Arbeit zeigt (Beginn 8.30 Uhr). Bei Interesse melden Sie sich bitte baldmöglichst bei Lena Wiesler, Tel.: 0711 253583–39, wiesler@lmz-bw.de.

Die 11. SchulKinoWoche Baden-Württemberg wird von Landrat Jürgen Bäuerle und von Wolfgang Kraft, Direktor des Landesmedienzentrums Baden-Württemberg eröffnet.

Wir würden uns sehr freuen, Sie und Ihre Klasse persönlich in Rastatt begrüßen zu dürfen. Bitte melden Sie sich hier online an.