Die Wolke


FilminfoInhaltTrailer
Die Wolke
Regie: Gregor Schnitzler
Buch: Marco Kreuzpaintner nach dem gleichnamigen Schulbuchklassiker von Gudrun Pausewang
Länge: ca. 90 min
FSK: ab 12 Jahren
Genre: Liebesdrama, Katastrophenfilm, Literaturverfilmung
Klasse: 7. bis 13. Klasse
Fächer: Deutsch, Politik, Sozialkunde, Religion/Ethik, Physik, Umwelterziehung
Schlagwörter: Liebe, Freundschaft, Schule, Kernkraft, Atomare Katastrophe, Ökologie
Verleih: Concorde Filmverleih
Jahr: 2006

Exzerpt:
Nach einem Störfall in einem Kernkraftwerk nahe Frankfurt treibt eine radioaktive Wolke auf die Städte zu. Die Freunde Hannah, 16 Jahre, und Elmar, 18 Jahre, fliehen unter dramatischen Umständen. Hannah wird kontaminiert und von Elmar getrennt, bis sich beide im Sanatorium wieder treffen. Dort stellt sich heraus, dass auch Elmar verseucht wurde. Trotz ihrer ausweglosen Lage schöpfen die beiden aus ihrer Liebe zueinander Hoffnung.

Nach einem Störfall in einem Kernkraftwerk nahe Frankfurt treibt eine radioaktive Wolke auf die kleine Stadt Schlitz zu. Die Klassenkameraden, Hannah, 16 Jahre, und Elmar, 18 Jahre, entfliehen unter dramatischen Umständen. Hannah wird kontaminiert und in den Fluchtwirren vorübergehend von Elmar getrennt bis beide sich im Sanatorium außerhalb des Krisengebietes wieder treffen. Dort stellt sich heraus, dass auch Elmar verseucht worden ist. Trotz ihrer ausweglosen Lage schöpfen die beiden aus ihrer Liebe zueinander Hoffnung.